News

Die avenit AG gehört erneut zu den TOP 100 Internetagenturen

Wir sind stolz darauf, auch in diesem Jahr wieder zu den TOP 100 Internetagenturen zu gehören! Das verdanken wir unserem fantastischen Team und natürlich unseren treuen Kunden.
weiter lesen

Wie jedes Jahr wird das Ranking der Internetagenturen vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) in Koproduktion mit iBusiness, Horizont sowie W&V durchgeführt. Dabei werden die 200 umsatzstärksten Full-Service-Internetagenturen ermittelt.

Die Ergebnisse sprechen für sich: Die Branche ist um weitere 12 % im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. Umso stolzer dürfen wir auf unsere überdurchschnittliche Umsatzsteigerung von 19 % auf 4,35 Mio. EUR sein. Außerdem sind wir um weitere fünf Plätze aufgestiegen und befinden uns nun auf Platz 77.

Hierfür einen herzlichen Dank an unsere treuen Kunden und unser fantastisches avenit-Team!

Wir begrüßen Sebastian Klemm als neues Teammitglied

Die avenit-Familie wächst weiter: Seit Mitte Juni unterstützt uns Sebastian Klemm in unserer UX-Design-Abteilung.
weiter lesen

Seinen Bachelor in Medien und Informationswesen und seinen Master in Medien und Kommunikation hat Sebastian an der Hochschule Offenburg erfolgreich absolviert. Bereits während seines Studiums konnte er Erfahrung im Marketingbereich eines Dental Startup sammeln. Sebastian interessiert sich vor allem für die Fotobearbeitung und für Videospiele.

Außerdem kocht er sehr gerne. Von seinen Kochkünsten konnten wir uns schon persönlich überzeugen. Obwohl er erst kurze Zeit bei uns ist, genießen seine Frust-Hackbällchen, mit denen er uns zum WM-Aus der deutschen Fußballmannschaft versorgt hat, bereits den Status „legendär“. Mindestens genauso gut wie er kocht, spielt Sebastian in seiner Freizeit aktiv Volleyball und läuft nebenbei den ein oder anderen Marathon, um sich fit zu halten.

Wir freuen uns sehr, Sebastian in der avenit-Familie willkommen zu heißen und wünschen ihm einen guten Start!

Zum Profil

Ein Webseiten-Relaunch für die Progress-Werk Oberkirch AG

Eines der Highlights neue Webpräsenz der Progress-Werk Oberkirch AG ist die 360° - Produktpräsentation, sowie der neu gestaltete Karrierebereich für Jobsuchende, Schüler und Studenten.
weiter lesen

Die PWO ist mit ihren Produkten höchster Qualität weltweiter Partner in der Automobilindustrie. Die avenit AG konzipierte, betreute und setzte die neue Website um. Schwerpunkt der Überarbeitung wurde auf den Karrierebereich, die Konzernpräsentation und Investoren und Presse gesetzt.

Gewünscht war eine technische und gestalterische Überarbeitung der Website. Die bedienerfreundliche Website spricht mit Video-Elementen und der Integration von Charts des aktuellen Aktienkurses und weiterer Steuerungsgrößen in erster Linie die Stakeholder des Unternehmens an.

Die interaktive 360° - Produktdarstellung ist Highlight des neuen Webauftrittes. Mithilfe eines Plugins können Produkte rundum betrachtet werden.

Jobsuchende, Schüler und Studierende können sich über einen neuen Karrierebereich freuen. Der Jobfilter ermöglicht es passende Stellenangebote einzugrenzen und erleichtert den Bewerbern die Suche und Informationen rund um die PWO.

Ausführliche Informationen zur neuen Website der Progress-Werk Oberkirch AG finden Sie in unserer Referenz.

Zur Referenz

Neue Webseite für die Meiko Maschinenbau GmbH

MEIKO ist mit einer neuen Website dem Ziel der Web-Marktführerschaft innerhalb der Spül- und Reinigungstechnik ein Stückchen näher. Die avenit AG gewann in einem Pitch das Redesign und konzipierte und setzte das responsive Design um.
weiter lesen

Die Firma MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG ist ein globales Technik- und Serviceunternehmen, mit Hauptsitz in Offenburg und Marktführer im Bereich der Spül- und Reinigungstechnik.

Die avenit AG konnte sich im Pitch um das Redesign des Webauftritts durchsetzen. Zielsetzung des Relaunches ist die Web-Marktführerschaft innerhalb der Spül- und Reinigungstechnik. Die neue Website ist verstärkt an Endkunden gerichtet und spricht diese emotional an.

Visuelle Reize und eine neue Bildwelt lassen den Nutzer in die Erlebniswelt MEIKO eintauchen und die Produkte und Branchen durch viele Referenzen näherbringen. Wiederkehrende Elemente lehnen an das Thema Wasser an und spiegeln die Vision des Unternehmens wieder.

Neben der Designüberarbeitung wurde ein neuer Seitenaufbau konzipiert, der eine gute Usability und eine einfache Navigation einbezieht. Das responsive Design berücksichtigt auch die Usability auf mobilen Endgeräten.

Ausführliche Informationen zur neuen Website der MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG finden Sie in unserer Referenz.

Zur Referenz

Wir sind auf Platz 4 der TOP Internetagenturen im Ausbildungsbereich

Wir gehören erneut zu den TOP 20 Internetagenturen im Ausbildungsbereich.
weiter lesen

Das Problem des Fachkräftemangels macht auch vor den Agenturen der Digitalwirtschaft nicht halt. Im Gegenteil, qualifizierte Fachkräfte zu finden, wird zunehmend schwieriger. Wir haben diesem Problem bereits vor einigen Jahren den Kampf angesagt und mit unserer Ausbildungsabteilung unsere eigene „Talentschmiede“ gegründet.

Die Förderung des Nachwuchses und eine frühe Integration unserer Auszubildenden ins Unternehmen spielen für uns eine wichtige Rolle. Unsere zertifizierten Ausbilder arbeiten dabei eng mit den Berufsschulen und der IHK zusammen, um unsere Auszubildenden theoretisch und praktisch bestmöglich auf kommende Herausforderungen vorzubereiten.

Und die Arbeit zahlt sich aus: in diesem Jahr belegen wir Platz 4 im Ranking der TOP 20 Ausbildungsbetriebe der Internetagenturbranche des Fachmagazins iBusiness. Dabei wurde die Ausbildungsquote von über 100 Agenturen ab einer Umsatzgröße von 2,5 Mio. EUR untersucht. Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir uns damit noch einmal um zehn Plätze steigern.

Dieses Ergebnis bestätigt uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind und motiviert uns, auch zukünftig weiter in unsere Auszubildenden zu investieren.

Seminare und Webinare 2018

Für unsere Kunden stehen dieses Jahr wieder spannende und informative Vorträge auf dem Plan.
weiter lesen

Aufgrund der positiven Resonanz auf die letztjährigen Seminare wird es auch in diesem Jahr wieder kostenfreie Seminare und Webinare für Sie geben. Folgende spannende Themen erwarten Sie 2018:

Seminare (3-4 Stunden)

  • Grundlagen Content Marketing – Wie ich meine Zielgruppe optimal anspreche
  • Webanalyse – Wie man sinnvoll Reportings und Analysen konzipiert und implementiert
  • Inhaltserstellung – Text, Bild, Video – Was gilt es zu beachten, wenn man Inhalte für das digitale Marketing erstellt
  • Digitale Marketing Strategie – Wie entwickle ich als mittelständisches Unternehmen eine digitale Marketing Strategie
  • User Experience auf Webseiten: Was macht gute UX aus und wie optimiert man sie auf seine Personas und Ziele

Webinare (30-45 Minuten)

  • Erste Schritte zum erfolgreichen Social Media Marketing
  • VR und AR – Die Zukunft der Visualisierung
  • Projektmanagement – Wie plane und steuere ich als MitarbeiterIn im Marketing erfolgreich Agenturen?
  • Content Delivery Networks – Wie schaffe ich weltweit schnelle Ladezeiten?
  • Künstliche Intelligenz im B2B-Marketing - Wie man heute und morgen effektiver kommuniziert
  • Qualitätssicherung von Webseiten – Wie man Testing und Abnahme einer neuen Webseite als Marketingabteilung effizient umsetzt
  • Digitale Marketing Strategie – Wie entwickle ich als mittelständisches Unternehmen eine digitale Marketing Strategie
  • Redaktionsplan – Wie sieht ein erfolgreicher Redaktionsplan für einen Blog oder für Social Media aus?
  • Konzeption von Webseiten – Wie erstelle ich Briefing und Lastenheft für einen Webseiten Relaunch?

Die genauen Termine und Anmeldungsmodalitäten erfahren Sie frühzeitig per E-Mail.

Sie sind Kunde der avenit AG und noch nicht in unserem E-Mail-Verteiler? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an event@avenit.de und Sie erhalten regelmäßig Informationen zu unseren Terminen.

Simon und David sind Speaker für Haufe

Die Kooperation mit der Haufe Akademie wächst: Seit August 2017 gehören Simon und David zum Kreis der Haufe Speaker!
weiter lesen

Die beiden bieten den Seminarteilnehmern verschiedene Themen aus den Bereichen Digitales Marketing und eCommerce an.

Seminare von Simon:

Seminar von David: 

Gerne können Sie sich auf den jeweiligen Seminar-Seiten direkt anmelden. Simon und David freuen sich über eine rege Teilnahme!

Neuer Webauftritt für die Schnorr GmbH

Für die SCHNORR GmbH hat das avenit-Team eine neue Webseite im zeitgemäßen responsive Design konzipiert, designt und umgesetzt.
weiter lesen

Die SCHNORR GmbH gehört zu den international führenden Herstellern von Tellerfedern und Schraubensicherungen. Das Leistungsspektrum umfasst darüber hinaus Stanz- und Feinschneidprodukte sowie Tiefziehteile für Kunden aus den verschiedenen Branchen.

Um bestens für die Anforderungen der digitalen Welt gerüstet zu sein, entschied sich die SCHNORR GmbH für die Realisierung eines vollständigen Webseiten-Relaunches. Hierbei wurde neben der Konzeption und dem Design auch die technische Umsetzung im Front-und Backend von der avenit AG übernommen. Dabei kam die neuste Version des bewährten Content-Management-System TYPO3 zum Einsatz.

Der Sicherstellung einer optimalen User Experience kam im Zuge des Relaunches große Bedeutung zu. Der neue Produktfinder und die Warenkorb-Funktion stellen sicher, dass die Nutzer schnell und einfach Informationen zu den gewünschten Produkten erhalten. Dank der integrierten Händelersuche mit interaktiver Weltkarte finden Nutzer mit nur wenigen Klicks den für ihr Land zuständigen Händler.

Um eine optimale User Experience auch auf mobilen Endgeräten zu gewährleisten, wurde die Webseite im responsive Design umgesetzt.

Ausführliche Informationen zur neuen Webseite der SCHNORR GmbH finden Sie in unserer Referenz.

Zur Referenz

Wir begrüssen unsere neuen Auszubildenden

Drei neue Auszubildende verstärken seit Kurzem unsere Talentschmiede: Joshua Kimmig, Phillip Neumaier und Artem Salomonow.
weiter lesen

Unsere „Talentschmiede“ wächst weiter: Seit Anfang September verstärken Joshua Kimmig, Philipp Neumaier und Artem Salomonow unsere Ausbildungsabteilung!

Joshua Kimmig absolvierte sein allgemeinbildendes Abitur am Hans-Furler-Gymnasium in Oberkirch. Sein Interesse an der Informatik wurde bereits in der 6. Klasse geweckt, als er sich, um Spiele zu programmieren, die Basics von Java selbst beibrachte. Insbesondere das Feld der Webentwicklung reizt ihn seit einem Praktikum in der Branche sehr, weshalb er sich entschloss, die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung anzutreten.

In seiner Freizeit geht Joshua gerne kreativen Tätigkeiten nach. So interessiert er sich für Filme, insbesondere den Videoschnitt, sowie das Designen mit Photoshop. Zudem trifft er sich gerne mit Freunden und schaut Serien.

Philipp Neumaier war zuvor auf dem technischen Gymnasium in Offenburg mit dem Schwerpunkt Informationstechnik. Dort kam er das erste Mal mit der Programmierung in Berührung und war von Beginn an begeistert. Der Schwerpunkt des Unterrichts lag auf der Programmierung von Applets unter Java, aber auch das Erstellen von statischen Webseiten mit HTML und CSS war Teil des Unterrichts, wodurch er sich entschloss bei der avenit AG eine Ausbildung als Anwendungsentwickler zu beginnen.

In seiner Freizeit trifft sich Philipp gerne mit Freunden, hört Musik oder fährt mit dem Motorrad durch den Schwarzwald. Nebenbei ist er Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in seinem Ort.

Artem Salomonow hat seine Fachhochschulreife an der Gewerblich-Technischen Schule Offenburg abgeschlossen. Schon in seiner Kindheit hat er mit vorgefertigten Webseiten experimentiert und dabei sein Interesse an der Webprogrammierung entdeckt. Dieses Interesse wurde während seiner Zeit am Berufskolleg nochmals gefördert und führte zum Entschluss, dies auch beruflich auszuführen.

Privat beschäftigt Artem sich viel mit PCs, dazu gehört sowohl der Ausbau des eigenen Wissens, sowie die Reparatur und Verbesserung bestehender Systeme. In seiner Freizeit schaut er gerne Filme und Serien, geht skaten oder verbringt Zeit mit Videospielen und Freunden.

Bereits im ersten Ausbildungsjahr lernen unsere Auszubildenden alle wichtigen Grundlagen, um erste kleine Webprojekte umzusetzen. Dazu gehören nicht nur die wesentlichen Kenntnisse im Bereich der Programmierung, sondern auch der sichere Umgang mit dem Content Management System TYPO3.

Durch ergänzende Einblicke in das UX Design, sowie ersten Kontakten mit realen Kundenprojekten, werden in diesem wichtigen Einstiegsjahr viele Impulse gesetzt, um die Auszubildenden für die kommenden Herausforderungen bestens vorzubereiten.

Wir freuen uns darauf!

Certifuncation Day 2017

Markus, Martin, Thomas und Alexander haben ihre Zertifizierung im Rahmen des CertiFUNcation Days erfolgreich abgelegt und sind jetzt offiziell TYPO3 CMS Certified Developer!
weiter lesen

Am 09. Juni 2017 traf sich die TYPO3 Community im Phantasialand in Brühl zum jährlichen CertiFUNcation Day – auch unsere TYPO3 Entwickler waren mit dabei!

Der Name war dabei Programm: neben wilden Achterbahnfahrten bietet der CertiFUNcation Day auch die Möglichkeit, sich mit anderen TYPO3 Begeisterten auszutauschen über die neusten Entwicklungen aus der Welt des Content Management Systems auszutauschen. Zusätzlich konnten alle Teilnehmer eine offizielle Prüfung der TYPO3 Association ablegen, um sich als TYPO3 Entwickler, Integrator, Redakteur oder Consultant zertifizieren zu lassen. Auch unsere Entwickler haben sich der Herausforderung gestellt – mit großem Erfolg!

Markus, Martin, Thomas und Alexander sind jetzt offiziell TYPO3 CMS Certified Developer (TCCD)! Herzlichen Glückwunsch!

Aktuelles
Wissen finden
Sie auf unserem
Blog
Bleiben Sie mit unserem Blog über die wichtigsten Themen und Trends informiert und erfahren Sie frühzeitig, wie Sie neue Trends für sich nutzen können.