News

Wir begrüßen unsere neuen Mitarbeiter

Die avenit AG wächst in allen Bereichen stark weiter. Somit freuen wir uns immer neue Teammitglieder begrüßen zu dürfen und auf starke Unterstützung in den Abteilungen Backend und Forschung und Entwicklung.
weiter lesen

Seit Anfang September dürfen wir David Hoof als Stundent im Praxissemester in der Abteilung Forschung und Entwicklung dazuzählen. David studiert derzeit an der Hochschule Offenburg und arbeitet dort auf seinen Bachelor of Arts in Angewandter Informatik hin.

Früh entdeckte er die Leidenschaft am Ausprobieren neuer Frameworks und der Entwicklung von kleineren Programmen und Videospielen, womit der Grundstein für die Entscheidung, diesen Beruf ausüben zu wollen, gelegt war. In seiner Freizeit programmiert David, spielt Videospiele und unternimmt zum Ausgleich gerne etwas mit seiner Familie und Freunden.

Ebenso unterstützt uns Laurin Maier seit Kurzem als Anwendungsentwickler in der Abteilung Backendentwicklung. 2014 hat er sein Studium der Angewandten Informatik an der Hochschule Offenburg begonnen und sowohl sein Praxissemester, als auch seine Bachelor-Thesis bei der avenit AG absolviert.

Da Laurin sein Hobby zum Beruf gemacht hat, programmiert er gerne auch privat. Als Ausgleich zur täglichen Arbeit spielt er seit seiner Kindheit Gitarre. Neben der Mitgliedschaft im Musikverein Kappelrodeck, in dem Laurin E-Bass spielt, ist er auch Mitglied im Tanzkreis für Standardtänze, wo er regelmäßig das Parkett unsicher macht.

Wir freuen uns sehr, dass beide Teil unseres Teams sind und wünschen einen erfolgreichen Start!

Unser Digitales Marketing Team wächst weiter

Gute Arbeit zahlt sich aus, unser Geschäftsbereich Digitales Marketing wächst weiter kräftig! Wir freuen uns sehr über viele neue Kolleginnen, die unser Team künftig noch schlagkräftiger machen!
weiter lesen

Seit August dürfen wir Julia Britz zu unserem Digital Marketing Team hinzuzählen. Julia hat zuvor ihre Ausbildung als Kauffrau für Marketingkommunikation und Werbeassistentin abgeschlossen. Im Verlauf ihrer Ausbildung wurde für sie schnell klar, dass sie eine große Leidenschaft fürs digitale Marketing hat und unbedingt zukünftig in diesem Bereich arbeiten möchte. Spaß macht ihr die Inhaltserstellung, vor allem das Schreiben von Texten, für Webseiten oder auch für Social Media. Sie verbringt ihre Freizeit gerne mit ihrer Familie und Freunden. Als Ausgleich macht sie gerne Sport in der Natur, außerdem verreist Julia mehrmals im Jahr.

Ebenso unterstützt uns Iza Hoffmann seit August als Werkstudentin in unserer Digital Marketing Abteilung. Derzeit studiert sie internationale Betriebswirtschaft an der Hochschule Furtwangen am Standort Schwenningen. Ab Oktober werden wir Iza zudem bei ihrer Thesis begleiten dürfen. Außerdem plant sie weitere Projekte, sie möchte zum Beispiel einen eigenen Blog starten. Iza ist nicht nur in der digitalen Welt eine wahre Unterstützung, sie war zuvor auch als Rettungssanitäterin im Einsatz. Zum Abschalten schaut sie gerne Serien an und reist leidenschaftlich gerne.

Anfang September durften wir zudem auch Chiara Neusch-Frediani als neue Kollegin in unserem Digital Marketing Team begrüßen. Ihren Bachelor in Tourismus- und Eventmanagement hat Chiara an der International School of Management in Frankfurt absolviert. In dieser Zeit hat sie auch ihre Leidenschaft für das Marketing entdeckt. Sie hat viel Freude am Fotografieren und teilt ihre Fotos auch gerne auf sozialen Netzwerken. Außerdem verreist Chiara wann immer es ihr möglich ist, um andere Länder und Kulturen kennenzulernen.

Wir begrüßen eine neue Kollegin im Projektmanagement

Unser Projektleitungs-Team wächst weiter! Wir freuen uns auf unsere neue Kollegin Julia Winkler und heißen sie herzlich willkommen.
weiter lesen

Ihr Interesse an Webprojekten, vor allem das Organisieren und Planen hat Julia schon durch ihre Ausbildung zur Werbekauffrau entdeckt. Nach Ihrer Zeit als Werkstudentin hat sie nun ihren Master in Medien und Kommunikation an der Hochschule in Offenburg erfolgreich abgeschlossen und ist seit kurzem Teil unseres Projektleitungs-Teams. Als Ausgleich treibt sie gerne Sport und fährt mit ihrem Rennrad. Auch das Reisen ist für Julia äußerst wichtig, weswegen sie jede freie Zeit nutzt um die Welt zu bereisen.

Wir freuen uns sehr, Julia in der neuen Rolle bei uns willkommen zu heißen und wünschen ihr einen guten Start!

CertiFUNcation Day 2018

Für unsere TYPO3 Entwickler standen am 13. Juli dieses Jahres nicht nur wilde Achterbahnfahrten auf dem Programm, sie konnten ebenso ihre TYPO3 Kenntnisse im Rahmen des CertiFUNcation Day erfolgreich zertifizieren lassen.
weiter lesen

Erneut ein erfolgreicher CertiFUNcation Day im Phantasialand Bühl!

Mirko, Phillipp und Sven haben alle erfolgreich die TYPO3 CMS Certified Developer Zertifizierung abgeschlossen und sind jetzt offizielle TYPO3 Developer. Unser Projektleiter Sven Nußbaum konnte sich zudem das TYPO3 CMS Certified Consultant Zertifikat sichern.

Was beinhaltet die Zertifizierung?

Die „TYPO3 CMS Certified Developer“ Zertifizierung wurde im Jahr 2016 eingeführt und ist für all jene, die ihre TYPO3 Kenntnisse im Bereich der Extension-Programmierung testen und dokumentieren möchten. Die anspruchsvolle Prüfung umfasst Themen wie Architecture, TYPO3 Security, Errors and Validations, Caching, Repositories and Query Manager, Exception handling and Debugging, Documentation, und vieles mehr. Für die Berater kam im Jahr 2017 die Zertifizierung als „TYPO3 CMS Certified Consultant“ hinzu. Prüfungsrelevante Themen sind TYPO3 Technologie und Terminologie, Projektmanagement, Deployment-Workflows, Grundwissen zu Server- und Netzwerkinfrastruktur, Beratungs- und Moderationstechniken, Sicherheit, Wartung und Lizenzwissen. Die Vorträge befassten sich außerdem mit den Neuerungen der kommenden TYPO3 Version und die Vertiefung des TYPO3-Wissens.

Die Zertifizierung gibt unseren Kunden Sicherheit

Da das TYPO3 Team einen globalen Standard zur Zertifizierung entworfen hat, gelten diese als Qualifikationsnachweis über vorhandene TYPO3 Kenntnisse. Durch die Zertifizierung stellen wir zum einen sicher, dass intern alle Mitarbeiter über ein hohes und gleichwertiges Know-How verfügen. Zum anderen möchten wir unseren Kunden dadurch die Sicherheit geben, einen Partner zu haben, mit dem sie auch komplexe Projekt erfolgreich umsetzen können.

„Die bestandene Zertifizierung bestätigt unseren hohen Qualitätsstandard und gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass wir diesen in jedem Projekt einsetzen. Ich bin sehr stolz auf mein Team.“ – Christian Seifert, CEO avenit AG

Wir gratulieren euch zur bestandenen Prüfung und vielen Dank für euer Engagement!

Wir begrüßen unsere neuen Teammitglieder

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung wechseln Aron und Julien von der Ausbildungsabteilung in das UX-Design und die Backend-Entwicklung!
weiter lesen

Nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker mit Fachrichtung Anwendungsentwicklung bei der avenit AG dürfen wir nun Aron Webering als Frontend-Entwickler in der Abteilung UX-Design willkommen heißen. Neben der Entwicklung interessiert sich Aron sehr für die Bildbearbeitung und andere graphische Arbeiten, weshalb sich der Weg in Richtung Frontend für Ihn schon früh abzeichnete. Seine Kreativität kommt auch darin zum Ausdruck, dass er gerne in seinem Skizzenbuch zeichnet und in seiner Band „No Idea“ sowohl Keyboard spielt, als auch singt.

Ebenso hat Julien Eschert seine Ausbildung zum Fachinformatiker mit Fachrichtung Anwendungsentwicklung bei der avenit AG abgeschlossen und unterstützt nun unser Team in der Backend-Entwicklung. Schon auf dem Wirtschaftsgymnasium war Julien von seinem Hauptfach Wirtschaftsinformatik begeistert, weshalb er sich dann auch für diese Ausbildung entscheiden hat. Privat spielt Julien gerne Fußball und unternimmt in seiner Freizeit etwas mit seiner Familie und Freunden.

Wir freuen uns sehr euch weiterhin zu unserer avenit-Familie dazuzählen zu dürfen und wünschen euch einen guten Start!

Herrmann Ultraschall stellt sich mit neuer Webseite vor

Mit dem neuen Internetauftritt werden Werte, Dienstleistungen und Produkte von Herrmann Ultraschall informativ, klar strukturiert und ansprechend präsentiert. Im Fokus steht dabei die schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme für Neukunden und die vielfältigen Serviceangebote für Bestandskunden.
weiter lesen

Herrmann Ultraschall ist seit über 50 Jahren Maschinen- und Systemlieferant für industrielles Ultraschallschweißen, also Fügen ohne Kleber oder Schrauben.

Zum Kundenkreis gehören namhafte Hersteller aus den Bereichen Automobil, Elektronik, Hygiene, Nahrungsmittel, Verpackungen oder Medizintechnik.

Von der Anwendungsberatung über die Entwicklung und Integration von kundenspezifischen Lösungen bis zur Betreuung durch den Customer Service steht Herrmann Ultraschall für innovative Technik und wirtschaftliche Lösungen.

zu den Referenzen

Wir begrüssen Claudia Rohm und Lisa Kardel als neue Teammitglieder

Seit Kurzem verstärken Claudia Rohm als Assistentin der Geschäftsleitung und Lisa Kardel als Werkstudentin im Digitalen Marketing unser Team.
weiter lesen

Für den Social Media und Video Bereich im Digital Marketing ist seit März Lisa Kardel als Werkstudentin bei der avenit tätig. Lisa studiert an der Hochschule Offenburg Medien und Kommunikation. Dort ist sie neben dem Studium als Sporttutorin aktiv: sie unterrichtet die Tanzsportart Salsa und Bachata. Außerhalb des Studiums und der Arbeit besucht sie drei bis vier Mal im Jahr ihre Familie in Portugal.

Seit Anfang Mai dürfen wir Claudia Rohm als Assistentin der Geschäftsleitung willkommen heißen. Vorher arbeitete Claudia sieben Jahre im Print-Marketing bei der vioma GmbH in Offenburg. Sie ist immer mit Herzblut dabei und hat eine Affinität zur Onlinewelt. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit ihrer Familie und Freunden. Außerdem besucht sie gerne Konzerte und Ausstellungen. Für ihren Ausgleich sorgt die Natur, wo sie unter anderem die Sportart Walking ausübt.

Wir freuen uns sehr, Lisa und Claudia bei uns willkommen zu heißen und wünschen ihnen viel Erfolg und Freude!

Die avenit AG gehört erneut zu den TOP 100 Internetagenturen

Wir sind stolz darauf, auch in diesem Jahr wieder zu den TOP 100 Internetagenturen zu gehören! Das verdanken wir unserem fantastischen Team und natürlich unseren treuen Kunden.
weiter lesen

Wie jedes Jahr wird das Ranking der Internetagenturen vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) in Koproduktion mit iBusiness, Horizont sowie W&V durchgeführt. Dabei werden die 200 umsatzstärksten Full-Service-Internetagenturen ermittelt.

Die Ergebnisse sprechen für sich: Die Branche ist um weitere 12 % im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. Umso stolzer dürfen wir auf unsere überdurchschnittliche Umsatzsteigerung von 19 % auf 4,35 Mio. EUR sein. Außerdem sind wir um weitere fünf Plätze aufgestiegen und befinden uns nun auf Platz 77.

Hierfür einen herzlichen Dank an unsere treuen Kunden und unser fantastisches avenit-Team!

Wir begrüßen Sebastian Klemm als neues Teammitglied

Die avenit-Familie wächst weiter: Seit Mitte Juni unterstützt uns Sebastian Klemm in unserer UX-Design-Abteilung.
weiter lesen

Seinen Bachelor in Medien und Informationswesen und seinen Master in Medien und Kommunikation hat Sebastian an der Hochschule Offenburg erfolgreich absolviert. Bereits während seines Studiums konnte er Erfahrung im Marketingbereich eines Dental Startup sammeln. Sebastian interessiert sich vor allem für die Fotobearbeitung und für Videospiele.

Außerdem kocht er sehr gerne. Von seinen Kochkünsten konnten wir uns schon persönlich überzeugen. Obwohl er erst kurze Zeit bei uns ist, genießen seine Frust-Hackbällchen, mit denen er uns zum WM-Aus der deutschen Fußballmannschaft versorgt hat, bereits den Status „legendär“. Mindestens genauso gut wie er kocht, spielt Sebastian in seiner Freizeit aktiv Volleyball und läuft nebenbei den ein oder anderen Marathon, um sich fit zu halten.

Wir freuen uns sehr, Sebastian in der avenit-Familie willkommen zu heißen und wünschen ihm einen guten Start!

Zum Profil

Ein Webseiten-Relaunch für die Progress-Werk Oberkirch AG

Eines der Highlights neue Webpräsenz der Progress-Werk Oberkirch AG ist die 360° - Produktpräsentation, sowie der neu gestaltete Karrierebereich für Jobsuchende, Schüler und Studenten.
weiter lesen

Die PWO ist mit ihren Produkten höchster Qualität weltweiter Partner in der Automobilindustrie. Die avenit AG konzipierte, betreute und setzte die neue Website um. Schwerpunkt der Überarbeitung wurde auf den Karrierebereich, die Konzernpräsentation und Investoren und Presse gesetzt.

Gewünscht war eine technische und gestalterische Überarbeitung der Website. Die bedienerfreundliche Website spricht mit Video-Elementen und der Integration von Charts des aktuellen Aktienkurses und weiterer Steuerungsgrößen in erster Linie die Stakeholder des Unternehmens an.

Die interaktive 360° - Produktdarstellung ist Highlight des neuen Webauftrittes. Mithilfe eines Plugins können Produkte rundum betrachtet werden.

Jobsuchende, Schüler und Studierende können sich über einen neuen Karrierebereich freuen. Der Jobfilter ermöglicht es passende Stellenangebote einzugrenzen und erleichtert den Bewerbern die Suche und Informationen rund um die PWO.

Ausführliche Informationen zur neuen Website der Progress-Werk Oberkirch AG finden Sie in unserer Referenz.

Zur Referenz

Aktuelles
Wissen finden
Sie auf unserem
Blog
Bleiben Sie mit unserem Blog über die wichtigsten Themen und Trends informiert und erfahren Sie frühzeitig, wie Sie neue Trends für sich nutzen können.