News

Neue Webseite für ERNI Deutschland GmbH

Relaunch, Inhaltserstellung und ein Karriereportal - Für die ERNI Deutschland GmbH haben wir in 12 Monaten eine neue Webseite mit modernen Features konzipiert und umgesetzt.
weiter lesen

Die ERNI Deutschland GmbH ist eine internationale Firmengruppe in Familienbesitz. Das Unternehmen ist heute Leistungsführer für elektronische Verbindungslösungen im Automotive-Sektor sowie in vielen weiteren Branchen und Anwendungsbereichen.

In enger Zusammenarbeit mit der ERNI Deutschland GmbH haben wir die Webseite mit der aktuellsten Technik versehen.  Produktfinder, nutzerorientierte Inhalte, SEO-Controlling, Responsive Design und ein Karriereportal sind nur einige moderne Features, die die Seite jetzt zu bieten hat.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie in unserer Referenz.

Die avenit-Familie wächst weiter

Unser Digital Marketing Team wächst weiter. Wir freuen uns, dass Jessica und Lena das Team ab sofort tatkräftig unterstützen.
weiter lesen

Seit Anfang August dürfen wir Jessica Kupferer zu unserem Digital Marketing Team zählen. Als Junior Digital Marketing Managerin wird sie die Abteilung künftig in allen Bereichen unterstützen.
Ihren Bachelor in Angewandte Medien mit Hauptfach PR- & Kommunikationsmanagement hat Jessica in Stuttgart absolviert. Anschließend spezialisierte sie sich mit dem Master in Dialogmarketing & E-Commerce hier in Offenburg. Während ihres Masters arbeitete sie als Praktikantin in einem großen Modeunternehmen.
Auch privat beschäftigt sich Jessica gerne mit Online Marketing und Social Media Marketing Trends.
Ihre Hobbies sind Netflix, Freunde & Familie, Reisen und mit ihrem Hund spielen und spazieren gehen.

Auch Lena Ramsteiner durften wir im September als Junior Digital Marketing Managerin in unserer Abteilung Digital Marketing begrüßen.
Nach ihrer Ausbildung zur Medienkauffrau Digital & Print bei der Hubert Burda Media entschloss sie sich den Bachelor in Werbung und Marktkommunikation an der Hochschule der Medien in Stuttgart zu absolvieren. Während ihres Studiums hat Lena im Vertriebs- und internen Marketing bei der Robert Bosch Power Tools GmbH gearbeitet.
Privat betreibt Lena einen Instagram-Kanal über ihr Hobby, das Bodybuilding. Hier hat sie inzwischen bereits 16,5 Tsd. Follower. Dieses Jahr hat sie sogar an einem Bodybuilding-Wettkampf teilgenommen und wurde Deutsche Meisterin in ihrer Klasse. Für das nächste Jahr plant sie auf die Europameisterschaft zu gehen.
Zu Lenas Hobbies gehört außerdem ihr 16 Wochen altes Rottweilermädchen Jule.

Wir freuen uns sehr, Jessica und Lena als neue Teammitglieder begrüßen zu dürfen.

Wir begrüßen unsere neuen Auszubildenden

Auch dieses Jahr bekommen unsere Talentschmiede wieder Zuwachs! Wir freuen uns sehr über unsere neuen Kollegen.
weiter lesen

Seit Anfang September dürfen wir Daniel Deisling als Auszubildenden zum Fachinformatiker für die Anwendungsentwicklung begrüßen.
Nach seinem Realschulabschluss an der Theodor-Heuss Realschule im Jahr 2017 hat er während dem BK1 auf der Gewerblich-Technischen Schule in Offenburg als Praktikant bereits erste Erfahrungen bei der avenit sammeln können. In dieser Zeit hat er auch den Entschluss gefasst, dass er nach dem BK1 gerne eine Ausbildung zum Fachinformatiker bei uns machen möchte. Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung.
Seine Freizeit verbringt Daniel mit Computerspielen, Football und Netflix schauen.
 

Auch Christian Fischer zählt seit Anfang September zu unseren neuen Auszubildenden, ebenfalls zum Fachinformatiker für die Anwendungsentwicklung.
Er hat dieses Jahr seinen Abschluss an der Friedrich-August-Haselwander GS in Offenburg gemacht. Sein Interesse für die Programmierung hat er bereits mit 11 Jahren entdeckt und möchte sich nun in diesem Bereich beruflich entwickeln.
In seiner Freizeit spielt er gerne Videospiele und trifft sich mit seinen Freunden.

Nachdem Daniel und Christian die wichtigsten Grundlagen der Programmierung erlernt haben und sicher im Umgang mit dem Content Management System TYPO3 sind, werden sie bereits im ersten Ausbildungsjahr schon erste kleine Webprojekte selbst umsetzen können.
Außerdem werden sie auch mit dem UX Design und konkreten Kundenprojekten in Kontakt kommen, was sie bestens auf die Herausforderungen ihrer Ausbildung vorbereiten wird.


Felix Schneider verstärkt seit Anfang September unsere IT-Abteilung als Auszubildender zum Fachinformatiker im Bereich Systemintegration.
Während dem Berufskolleg für Informations- und Kommunikationstechnik am Bodensee hatte Felix die ersten Berührungspunkte mit der Programmierung und der Netzwerkeinrichtung, die er in einem Studium vertiefen wollte. Allerdings musste er feststellen, dass ihm das Studium zu theorielastig ist und er sein Wissen lieber direkt im Unternehmen erlangen möchte.
Dieses Unternehmen sollte die avenit werden, da auch sein Bruder Phillipp Schneider, seine Ausbildung bei uns absolviert hat.
In seiner Freizeit fährt Felix gerne Fahrrad und Skateboard, macht Krafttraining, schaut viele Filme und spielt gerne Computerspiele.

Während seiner dreijährigen Ausbildung bei uns wird sich Felix mit vielseitigen Themen der IT auseinandersetzen. So stehen zum Beispiel die Sicherstellung des reibungsfreien Betriebs unserer Hostinginfrastruktur, die Umsetzung von IT-Sicherheitskonzepten und Wartungstätigkeiten von linux-basierten Serversystemen auf dem Programm.
Im ersten Jahr liegt der Fokus auf dem Support unserer Mitarbeiter bei IT-Fragestellungen, der Betreuung unserer internen Systeme und dem Aufbau und der Wartung von Testumgebungen.

Neue Webseite für die Richard Wolf GmbH

In enger Zusammenarbeit haben wir die Webseite von Richard Wolf, als Kern des gesamten Webauftritts, neu konzipiert und umgesetzt.
weiter lesen

Als weltweit agierendes Unternehmen ist die Richard Wolf GmbH einer der führenden Hersteller endoskopischer Produkte und Systemlösungen für minimal-invasive Eingriffe und bekannt für die hohe Qualität seiner Lösungen. Um diesem Anspruch auch digital gerecht zu werden, entstand eine Webseite, die dem Nutzer umfangreiche Funktionalitäten und den Richard Wolf Mitarbeitern eine effiziente Inhaltspflege ermöglicht.

Im Mittelpunkt des Projektes stand die Implementierung komplexer Schnittstellen für das firmeneigene Media Asset Management System und die Unternehmens-App sowie die Umsetzung eines exklusiven Login-Bereiches mit besonderen Funktionalitäten für registrierte Nutzer.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie in unserer Referenz.

zu den Referenzen

Neuer Webauftritt für die URACA GmbH & Co. KG

Konzeption, Design, technische Umsetzung und suchmaschinenoptimierte Inhaltserstellung – für die URACA GmbH & Co. KG haben wir einen umfassenden Relaunch der Webseite durchgeführt.
weiter lesen

URACA ist einer der international führenden Hersteller von Hochdruckpumpen für den industriellen Einsatz und bekannt für seine ausgeprägte Technologieorientierung und die hohe Qualität seiner Produkte und Anlagen. Dieses Bild vermittelt der neue Webaufritt nun noch besser, der URACA im zeitgemäßen responsiven Design repräsentiert.

Neben der technischen Umsetzung, bei der die Implementierung einer komplexen Schnittstelle zum firmeneigenen PIM-System im Mittelpunkt stand, haben wir für URACA auch die Inhalterstellung und -pflege zahlreicher Seiten übernommen.

Ein weiterer Schwerpunkt lag auf der Suchmaschinenoptimierung: Zahlreiche Texte wurden unter Berücksichtigung von SEO-Aspekten erstellt. Durch einen suchmaschinenfreundlichen Relaunch wurden die bestehenden Rankings der alten Webseite gesichert. So war nach dem Relaunch eine positive Entwicklung der Sichtbarkeit von URACA in der Suchmaschine zu erkennen.

Ausführliche Informationen zur neuen Webseite der URACA GmbH & Co. KG finden Sie in unserer Referenz.

 

zu den Referenzen

Die avenit-Familie bekommt wieder Zuwachs

Pünktlich zur zweiten Jahreshälfte wächst die avenit-Familie weiter. Seit diesem Monat dürfen wir uns über zwei neue Kollegen freuen.
weiter lesen

Carsten Grünenberg ergänzt unser Team in der Projektleitung.
Nach seinem Bachelorstudium in BWL an der Hochschule Offenburg arbeitete er als SEO Manager und später auch als Teamleiter der SEO Abteilung bei einem Software-Anbieter für die Hotellerie.
Bei uns kann er nun seine Planungsstärke und Teamfähigkeit voll ausleben.
In seiner Freizeit betreibt er gerne Sport und trifft sich viel mit Freunden.

Auch Sven Hartung ist nun Teil der avenit-Familie. Wir dürfen ihn als Junior Digital Marketing Manager im Digitalen Marketing begrüßen.
Sven hat sein Studium im Medien- und Informationswesen an der Hochschule Offenburg mit einem Bachelor of Science absolviert. Während seiner Abschlussarbeit und auch nach dem Studium hat er bereits einige Webseiten- und E-Commerce Projekte betreut.
Privat fotografiert Sven gerne, ist aber auch sportlich sehr aktiv und geht regelmäßig mountainbiken, rennradfahren oder laufen.

Wir freuen uns sehr und wünschen euch einen guten Start!

Facelift für die INDEX-Werke GmbH & Co. KG

Nach einem Facelift erstrahlt die Webseite der INDEX GmbH & Co. KG in noch mehr Glanz.
weiter lesen

Die Webseite unseres langjährigen Kunden INDEX hat von uns ein Facelift bekommen, das visuell für ein noch harmonischeres Gesamtbild sorgt und den Nutzer schneller zum Ziel führt.

Visuell wurde die Seite an die CI Farbtöne angepasst. Außerdem wurde auch die Metanavigation optisch noch mehr hervorgehoben. Auf technischer Ebene wurden die Startseiten-Slideshow und das Sticky-Menü auf den neuesten Stand gebracht.

 

zu den Referenzen

avenit erneut unter TOP-Internetagenturen

Wir sind stolz auch weiterhin zu den TOP 100 Internetagenturen in Deutschland zu zählen! Im Vergleich zum Vorjahr sind wir sogar wieder um weitere drei Plätze aufgestiegen. Wir befinden uns nun somit auf Platz 74.
weiter lesen

Bereits im Jahr 2011 wurde die avenit AG in das Ranking für die Top-Internetagenturen in Deutschland aufgenommen. Damals sind wir auf Platz 105 gestartet und haben uns in den letzten Jahren um stolze 31 Plätze nach oben gekämpft. Natürlich möchten wir an unserem Erfolg festhalten und arbeiten stark daran auch im nächsten Jahr wieder einige Plätze nach oben zu rutschen.

Das Ranking wird von HighText iBusiness in Koproduktion mit dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und den Marketing-Fachmagazinen Horizont und W&V jedes Jahr erarbeitet und veröffentlicht.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren treuen Kunden und unseren fantastischen avenit-Familienmitgliedern bedanken, ohne die dieser sichtliche Erfolg nicht möglich wäre.

avenit ist Gold Member der TYPO3 Association

Seit April dieses Jahres zählt die avenit AG als Gold Member zur TYPO3 Association.
weiter lesen

Die Association koordiniert und finanziert die langfristige Entwicklung des Content Management Systems TYPO3, welches wir als eine der Kerntechnologien für die Programmierung unserer Webseiten einsetzen.

Die Gold Membership ist unter anderem von Bedeutung, damit wir als Teil der TYPO3 Association bei strategischen Entscheidungen rund um die Core-Entwicklung mitwirken können.

Außerdem tragen wir dazu bei, dass TYPO3 weiterhin stabil weiterentwickelt werden kann und auch künftig eine wichtige Säule in der Webprogrammierung bleibt.
Wir freuen uns auf die kommende Zeit als Mitglied der Association und sind auf die Zusammenarbeit mit der restlichen TYPO3 Community gespannt.

Relaunch für die Hohenstein Laboratories GmbH & Co. KG

Für die Hohenstein Laboratories GmbH & Co. KG haben wir in nur 5 Monaten einen umfassenden Relaunch der Webseite im zeitgemäßen Responsive Design konzipiert und umgesetzt.
weiter lesen

Die Hohenstein Laboratories GmbH & Co. KG ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen, das seit mehr als 70 Jahren auf die Entwicklung, Prüfung und Zertifizierung textiler Produkte aller Art spezialisiert ist. Am Stammsitz in Bönnigheim sowie in den Laboratorien und Auslandsbüros rund um den Globus arbeiten ca. 1.000 Mitarbeiter an der Entwicklung und Durchführung maßgeschneiderter Prüf- und Zertifizierungsangebote für Kunden aus der Textil- und Bekleidungsindustrie.

Das Design der neuen Webseite wurde von der Agentur Wire entworfen und anschließend durch uns umgesetzt. Dabei kam das bewährte Content-Management-System TYPO3 zum Einsatz. Die neue Webseite steht zum jetzigen Zeitpunkt in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. An weiteren Sprachversionen wird aktuell gearbeitet. Zudem wurde im Zuge des Relaunches auch eine zweisprachige Microsite für den Bereich OEKO-TEX umgesetzt. Damit Hohenstein bei der Gestaltung der Webseite möglichst flexibel ist, stehen eine Vielzahl an Inhaltselementen und Farben zur Verfügung.

Aufgrund der sehr kurzen Projektlaufzeit von nur 5 Monaten arbeiteten vier unserer Entwickler gleichzeitig an der Umsetzung der neuen Seite. Unterstützt wurden sie von unserem Team Digitales Marketing. Durch einen suchmaschinenfreundlichen Relaunch haben wir sichergestellt, dass die bestehenden Rankings und Backlinks der Seite durch den Relaunch nicht verloren gehen. Um die Performance der Webseite später auswerten zu können, haben wir außerdem Google Analytics und die Google Search Console eingerichtet und ein Tracking-Konzept für Google Analytics konzipiert und implementiert.

Aktuelles
Wissen finden
Sie auf unserem
Blog
Bleiben Sie mit unserem Blog über die wichtigsten Themen und Trends informiert und erfahren Sie frühzeitig, wie Sie neue Trends für sich nutzen können.