News

Google Ads-Zertifizierung für das Jahr 2019

Herzlichen Glückwunsch!
Google Ads-Zertifizierung erfolgreich bestanden.
weiter lesen

Chiara und Julia haben die ruhigere Zeit während des Jahreswechsels genutzt, um die Google Ads-Zertifizierung abzuschließen. 
Somit sind wir auch im neuen Jahr weiterhin offizieller Google Partner.

Google Partner ist ein Partnerprogramm für Agenturen und Online Marketers. Dieses Qualitätssiegel gibt Ihnen die Sicherheit, dass wir als Internetagentur die Ansprüche von Google erfüllen und unsere Mitarbeiter top geschult sind, um Ihre Google Ads-Kampagnen erfolgreich zu managen.

Neuer Webauftritt für die durlum GmbH

Im Zuge eines umfassenden Relaunches haben wir für die durlum GmbH eine neue Webseite zeitgemäß in Responsive Design konzipiert, designt und umgesetzt. Dabei kam das bewährte Content-Management-System TYPO3 zum Einsatz.
weiter lesen

durlum ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen, das seit mehr als 50 Jahren Metalldecken und Leuchten, sowie integrierte Decke-Lichtlösungen, Tageslichtsysteme und Wandverkleidungen entwickelt und fertigt. Die durlum-Produkte kommen in den unterschiedlichsten Bereichen des täglichen Lebens zum Einsatz. So finden sich die Decken und Leuchten beispielsweise an Flughäfen, Bahnhöfen, in Einkaufszentren und in Bürogebäuden.

Harmonische und stimmige Raumkonzepte zu schaffen – das ist der Anspruch von durlum. Auch die neue Webseite sollte diesem Anspruch gerecht werden. Neben den Produkten sollten vor allem die bisher umgesetzten Projekte optimal in Szene gesetzt werden. Hierfür wurde auf der Startseite eine große Bühne integriert, in welcher das aktuelle Projekt des Monats präsentiert werden kann. Um auf der Startseite auch weitere Projekte zeigen zu können, wurde außerdem eine Projektgalerie konzipiert und umgesetzt.

Auch dem Thema Suchmaschinenoptimierung haben wir uns im Zuge des Relaunchs gewidmet. Neben einer Backlink-Analyse wurde eine Keyword-Analyse durchgeführt, um Potenziale in diesem Bereich aufzudecken. Auf Basis der Analyse wurde anschließend in Zusammenarbeit mit durlum eine Optimierung der Seiten mit anschließendem SEO-Controlling durchgeführt. Außerdem wurden bereits rankende Seiten im Rahmen eines suchmaschinenfreundlichen Relaunchs identifiziert und mittels 301-Weiterleitungen umgeleitet, um die Rankings zu sichern.

Seminare und Webinare 2019

Von Webanalyse, über E-Commerce bis hin zu Social Media Marketing. Auch dieses Jahr geben unsere Speaker in spannenden Vorträgen ihre Erfahrungen aus der Praxis weiter.
weiter lesen

Aufgrund der tollen Resonanz im vergangenen Jahr, wird es auch in 2019 wieder kostenfreie Seminare und Webinare für Sie geben. Diese spannende Themen erwarten Sie 2019:

Seminare (3-4 Stunden)

  • Webanalyse – Wie man Reportings und Analyse sinnvoll konzipiert und implementiert
  • Grundlagen Content Marketing – Wie ich meine Zielgruppe optimal anspreche
  • Grundlagen Social Media Marketing für B2B inkl. LinkedIn & XING
  • User Experience (UX) auf Webseiten
  • LinkedIn B2B-Marketing – Grundlagen und Best Practices
  • SEO 2019 – Die wichtigsten Entwicklungen und was es künftig zu berücksichtigen gilt

 

Webinare (30-45 Minuten)

  • Erste Schritte zum erfolgreichen Social Media Marketing
  • VR und AR – Die Zukunft der Visualisierung
  • Grundlagen Webanalyse
  • Grundlagen Social Ads
  • Grundlagen Video-Marketing
  • E-Commerce im B2B
  • Chatbots / Personal Assistants
  • User Experience (UX) auf Webseiten

 

Die genauen Termine und Anmeldungsmodalitäten erfahren Sie frühzeitig per E-Mail.

Sie sind Kunde der avenit AG und noch nicht in unserem E-Mail-Verteiler? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an event@avenit.de und Sie erhalten regelmäßig Informationen zu unseren Terminen.

Wir begrüßen Simon Rottler als neues Teammitglied!

Die avenit-Familie wächst weiter: Seit Dezember unterstützt uns Simon Rottler in unserer UX-Design-Abteilung.
weiter lesen

Unsere avenit-Familie wächst weiter! Seit Anfang Dezember dürfen wir den Designer Simon Rottler als Teil unseres UX-Design-Teams willkommen heißen.

Simon hat im Anschluss an seine Ausbildung als Mediengestalter bei Hubert Burda ein Informationsdesign Studium an der HdM in Stuttgart absolviert. Nach seinem Studium startete er als Art Director und UX/UI Designer in München ins Berufsleben, wo er seine Kenntnisse in der Praxis vertiefen konnte.

Simon arbeitet derzeit freiberuflich als Grafik-/Webdesigner und unterstützt uns in Teilzeit bei unseren Projekten. Auf seiner Webseite kann man die Vielfalt seiner Projekte erleben.

Um sich fit zu halten, läuft er gerne und wandert viel. Wann immer er kann, bereist er andere Länder und hält diese in atemberaubenden Fotos fest.

Wir freuen uns sehr, Simon in der avenit-Familie willkommen zu heißen und wünschen ihm einen guten Start!

Christian Seifert ist Referent für den „Zertifizierten Marketingleiter/Head of Marketing“

Christian Seifert ist Referent für den „Zertifizierten Marketingleiter/Head of Marketing“
weiter lesen

Seit Jahren hält unser Geschäftsführer Christian bereits Vorträge an der Haufe-Akademie. Nun ist er Teil des Kompetenzteams für den „Zertifizierten Marketingleiter/Head of Marketing“. Diese 8-tägige Weiterbildung ist anerkannt durch die Hochschule für Wirtschaft für Management, Mannheim und endet mit einer freiwilligen Abschlussprüfung.


Die Weiterbildung besteht aus einem Präsenztraining in 2 Modulen. Die Teilnehmer werden in den wichtigsten Aspekten im Marketing geschult.  Dazu zählt die Vorbereitung auf die fortscheitende Digitalisierung im Marketing, die Entwicklung des eigenen Führungsstils und die Erarbeitung von juristischem Grundwissen für Marketing.

Christian wird einen Tag lang über Digitalisierung im Marketing und Content/digitale Inhalte referieren und freut sich über viele motivierte Teilnehmer.

Sollten Sie interessiert daran sein, sich als Marketingleiter zertifizieren zu lassen, können Sie sich hier informieren und anmelden.

Wir begrüßen unsere neuen Auszubildenden

Wir freuen uns sehr über weiteren Zuwachs in unserer Talentschmiede!
weiter lesen

Seit Anfang September dürfen wir Max Nebelin als angehenden Fachinformatiker im Team der Web-Entwicklung dazuzählen. Max hat zuvor seine Fachhochschulreife an der Gewerblich-Technischen Schule in Offenburg abgeschlossen. Bereits im Alter von 13 Jahren hatte er sich seinen ersten PC gekauft, womit sein Interesse geweckt wurde in diesem Bereich zu arbeiten. Früh entdeckte er die Leidenschaft für Javascript, HTML und CSS und absolvierte er das kaufmännische Berufskolleg, um sein Wissen zu vertiefen. In seiner Freizeit geht Max gerne mit seinem Vater fischen und jagen, aber auch mehrmals pro Woche ins Fitnessstudio.

Ebenso unterstützt uns Marco Schuler seit Anfang September in der Anwendungsentwicklung als Auszubildender im Bereich Fachinformatik. Vor dem Start seiner Ausbildung hat Marco sein Abitur am Informationstechnologischen Gymnasium in Offenburg abgeschlossen. Schon in der Schule entdeckte Marco schnell sein Interesse an der Informatik. In seiner Freizeit programmiert er leidenschaftlich gerne Computerspiele und beschäftigt sich mit Designprogrammen wie Unity und 3D Modelling Programmen. Als Ausgleich darf der Sport für Marco nicht fehlen, weswegen er regelmäßig Handball spielt.

Bereits im ersten Ausbildungsjahr lernen unsere Auszubildenden alle wichtigen Grundlagen, um erste kleine Webprojekte selbst umzusetzen. Dazu gehören nicht nur die wesentlichen Kenntnisse im Bereich der Programmierung, sondern auch der sichere Umgang mit dem Content Management System TYPO3. Durch ergänzende Einblicke in das UX Design und erste Kontaktpunkte mit Kundenprojekten, werden in diesem wichtigen Einstiegsjahr viele Impulse gesetzt, um die Auszubildenden für die kommenden Herausforderungen bestens vorzubereiten.

Wir freuen uns, unsere beiden neuen Auszubildenden in unserer Familie zu begrüßen!

Wir begrüßen unsere neuen Mitarbeiter

Die avenit AG wächst in allen Bereichen stark weiter. Somit freuen wir uns immer neue Teammitglieder begrüßen zu dürfen und auf starke Unterstützung in den Abteilungen Backend und Forschung und Entwicklung.
weiter lesen

Seit Anfang September dürfen wir David Hoof als Stundent im Praxissemester in der Abteilung Forschung und Entwicklung dazuzählen. David studiert derzeit an der Hochschule Offenburg und arbeitet dort auf seinen Bachelor of Arts in Angewandter Informatik hin.

Früh entdeckte er die Leidenschaft am Ausprobieren neuer Frameworks und der Entwicklung von kleineren Programmen und Videospielen, womit der Grundstein für die Entscheidung, diesen Beruf ausüben zu wollen, gelegt war. In seiner Freizeit programmiert David, spielt Videospiele und unternimmt zum Ausgleich gerne etwas mit seiner Familie und Freunden.

Ebenso unterstützt uns Laurin Maier seit Kurzem als Anwendungsentwickler in der Abteilung Backendentwicklung. 2014 hat er sein Studium der Angewandten Informatik an der Hochschule Offenburg begonnen und sowohl sein Praxissemester, als auch seine Bachelor-Thesis bei der avenit AG absolviert.

Da Laurin sein Hobby zum Beruf gemacht hat, programmiert er gerne auch privat. Als Ausgleich zur täglichen Arbeit spielt er seit seiner Kindheit Gitarre. Neben der Mitgliedschaft im Musikverein Kappelrodeck, in dem Laurin E-Bass spielt, ist er auch Mitglied im Tanzkreis für Standardtänze, wo er regelmäßig das Parkett unsicher macht.

Wir freuen uns sehr, dass beide Teil unseres Teams sind und wünschen einen erfolgreichen Start!

Unser Digitales Marketing Team wächst weiter

Gute Arbeit zahlt sich aus, unser Geschäftsbereich Digitales Marketing wächst weiter kräftig! Wir freuen uns sehr über viele neue Kolleginnen, die unser Team künftig noch schlagkräftiger machen!
weiter lesen

Seit August dürfen wir Julia Britz zu unserem Digital Marketing Team hinzuzählen. Julia hat zuvor ihre Ausbildung als Kauffrau für Marketingkommunikation und Werbeassistentin abgeschlossen. Im Verlauf ihrer Ausbildung wurde für sie schnell klar, dass sie eine große Leidenschaft fürs digitale Marketing hat und unbedingt zukünftig in diesem Bereich arbeiten möchte. Spaß macht ihr die Inhaltserstellung, vor allem das Schreiben von Texten, für Webseiten oder auch für Social Media. Sie verbringt ihre Freizeit gerne mit ihrer Familie und Freunden. Als Ausgleich macht sie gerne Sport in der Natur, außerdem verreist Julia mehrmals im Jahr.

Ebenso unterstützt uns Iza Hoffmann seit August als Werkstudentin in unserer Digital Marketing Abteilung. Derzeit studiert sie internationale Betriebswirtschaft an der Hochschule Furtwangen am Standort Schwenningen. Ab Oktober werden wir Iza zudem bei ihrer Thesis begleiten dürfen. Außerdem plant sie weitere Projekte, sie möchte zum Beispiel einen eigenen Blog starten. Iza ist nicht nur in der digitalen Welt eine wahre Unterstützung, sie war zuvor auch als Rettungssanitäterin im Einsatz. Zum Abschalten schaut sie gerne Serien an und reist leidenschaftlich gerne.

Anfang September durften wir zudem auch Chiara Neusch-Frediani als neue Kollegin in unserem Digital Marketing Team begrüßen. Ihren Bachelor in Tourismus- und Eventmanagement hat Chiara an der International School of Management in Frankfurt absolviert. In dieser Zeit hat sie auch ihre Leidenschaft für das Marketing entdeckt. Sie hat viel Freude am Fotografieren und teilt ihre Fotos auch gerne auf sozialen Netzwerken. Außerdem verreist Chiara wann immer es ihr möglich ist, um andere Länder und Kulturen kennenzulernen.

Wir begrüßen eine neue Kollegin im Projektmanagement

Unser Projektleitungs-Team wächst weiter! Wir freuen uns auf unsere neue Kollegin Julia Winkler und heißen sie herzlich willkommen.
weiter lesen

Ihr Interesse an Webprojekten, vor allem das Organisieren und Planen hat Julia schon durch ihre Ausbildung zur Werbekauffrau entdeckt. Nach Ihrer Zeit als Werkstudentin hat sie nun ihren Master in Medien und Kommunikation an der Hochschule in Offenburg erfolgreich abgeschlossen und ist seit kurzem Teil unseres Projektleitungs-Teams. Als Ausgleich treibt sie gerne Sport und fährt mit ihrem Rennrad. Auch das Reisen ist für Julia äußerst wichtig, weswegen sie jede freie Zeit nutzt um die Welt zu bereisen.

Wir freuen uns sehr, Julia in der neuen Rolle bei uns willkommen zu heißen und wünschen ihr einen guten Start!

CertiFUNcation Day 2018

Für unsere TYPO3 Entwickler standen am 13. Juli dieses Jahres nicht nur wilde Achterbahnfahrten auf dem Programm, sie konnten ebenso ihre TYPO3 Kenntnisse im Rahmen des CertiFUNcation Day erfolgreich zertifizieren lassen.
weiter lesen

Erneut ein erfolgreicher CertiFUNcation Day im Phantasialand Bühl!

Mirko, Phillipp und Sven haben alle erfolgreich die TYPO3 CMS Certified Developer Zertifizierung abgeschlossen und sind jetzt offizielle TYPO3 Developer. Unser Projektleiter Sven Nußbaum konnte sich zudem das TYPO3 CMS Certified Consultant Zertifikat sichern.

Was beinhaltet die Zertifizierung?

Die „TYPO3 CMS Certified Developer“ Zertifizierung wurde im Jahr 2016 eingeführt und ist für all jene, die ihre TYPO3 Kenntnisse im Bereich der Extension-Programmierung testen und dokumentieren möchten. Die anspruchsvolle Prüfung umfasst Themen wie Architecture, TYPO3 Security, Errors and Validations, Caching, Repositories and Query Manager, Exception handling and Debugging, Documentation, und vieles mehr. Für die Berater kam im Jahr 2017 die Zertifizierung als „TYPO3 CMS Certified Consultant“ hinzu. Prüfungsrelevante Themen sind TYPO3 Technologie und Terminologie, Projektmanagement, Deployment-Workflows, Grundwissen zu Server- und Netzwerkinfrastruktur, Beratungs- und Moderationstechniken, Sicherheit, Wartung und Lizenzwissen. Die Vorträge befassten sich außerdem mit den Neuerungen der kommenden TYPO3 Version und die Vertiefung des TYPO3-Wissens.

Die Zertifizierung gibt unseren Kunden Sicherheit

Da das TYPO3 Team einen globalen Standard zur Zertifizierung entworfen hat, gelten diese als Qualifikationsnachweis über vorhandene TYPO3 Kenntnisse. Durch die Zertifizierung stellen wir zum einen sicher, dass intern alle Mitarbeiter über ein hohes und gleichwertiges Know-How verfügen. Zum anderen möchten wir unseren Kunden dadurch die Sicherheit geben, einen Partner zu haben, mit dem sie auch komplexe Projekt erfolgreich umsetzen können.

„Die bestandene Zertifizierung bestätigt unseren hohen Qualitätsstandard und gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass wir diesen in jedem Projekt einsetzen. Ich bin sehr stolz auf mein Team.“ – Christian Seifert, CEO avenit AG

Wir gratulieren euch zur bestandenen Prüfung und vielen Dank für euer Engagement!

Aktuelles
Wissen finden
sie auf unserem
Blog
Bleiben Sie mit unserem Blog über die wichtigsten Themen und Trends informiert und erfahren sie frühzeitig wie sie neue Trends für sich nutzen können.