Online-Ausdruck

avenit AG, Marlener Straße 2, 77656 Offenburg
T: +49 781 919 369 - 0, F: +49 781 919 369 - 99
USt-Id: DE 212 569 480

INDEX-Werke
Rebrush 2018

Kundenbeschreibung

Die INDEX-Werke GmbH & Co. KG mit ihren Marken INDEX und TRAUB fertigen und vertreiben weltweit Drehmaschinen aller Art. Dabei sind sie weltweit führend in der Herstellung von CNC-Drehmaschinen, Mehrspindeldrehautomaten, Langdrehautomaten und Dreh-Fräszentren. Anwendung finden die speziellen Produkte in der Automobilindustrie, dem Maschinenbau, der Elektrotechnik, der Fluidtechnik, dem Armaturenbau sowie verstärkt auch in der Medizin- und Luftfahrttechnik.

Aufgabe der avenit AG war die Konzeption, Gestaltung sowie Umsetzung dieser Webseite im Responsive Webdesign. Die Realisierung der Seite erfolgte mit dem Content-Management-System TYPO3. Zahlreiche neue Module und Funktionen sind Bestandteil des neuen Internetauftritts der INDEX-Werke. Ein umfangreicher Downloadbereich und interaktive Produktdetailseiten sind nur einige der genannten Neuheiten. Außerdem besteht nun die Anbindung an SDL Trados, um einen Ex- und Import von Übersetzungen zu ermöglichen.

Eine Fullscreen Slideshow mit Inline-Videos schafft ein optisch ansprechendes Bild der Multimedia-Elemente, welches die hohe Wertigkeit der Produkte von INDEX und TRAUB unterstreicht. Das internationale Rollout mit 28 Länderversionen in 7 Sprachen ermöglicht es Kunden weltweit eine speziell auf sie abgestimmte Version der Webseite aufzurufen.

Facelift 2018

Im Jahr 2018 erfuhr die Seite einen gründlichen Rebrush, bei welchem das Erscheinungsbild, die Funktionalität sowie die Nutzererfahrung im Fokus stand.

Spezielle Anwendungen

  • Fullscreen Slideshow mit Inline-Videos
  • Responsive Webdesign
  • Umfangreicher Downloadbereich
  • Interaktive Produktdetailseite
  • Internationales Rollout mit 28 Länderversionen in 7 Sprachen
  • Anbindung an SDL Trados zum Ex- und Import von Übersetzungen
www.index-werke.de

Projektinfos

 Projektleiter
Sven Nußbaum
 Branche
Industrie
 Realisierungszeitraum
12 Monate
 System
TYPO3
zurück