Online-Ausdruck

avenit AG, Marlener Straße 2, 77656 Offenburg
T: +49 781 919 369 - 0, F: +49 781 919 369 - 99
USt-Id: DE 212 569 480

TAG 9: SEPA - Machen Sie Ihren Online-Shop FIT

Lastschrift trotz SEPA möglich

Das Lastschriftverfahren als Zahlungsmittel für Ihren OnlineShop wird trotz der Einführung von SEPA möglich sein. Ursprünglich hätten mit der Einführung eines einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area – SEPA) alle Lastschriften in Online-Shops ab dem 1. Februar 2014 schriftlich freigegeben werden müssen. Damit wäre diese Art der Zahlung für Kunden und Shop-Betreiber gänzlich unattraktiv geworden.

Zum Glück konnte sich der SEPA-Rat Ende des Jahres noch darauf einigen, dass im Internet erteilte Einzugsermächtigungen auch weiterhin wie gewohnt von den Banken akzeptiert werden.

Welche Punkte müssen Sie überprüfen?

  • Zahlungsformulare und Schnittstellen zu Zahlungsanbietern: Lassen Sie Zahlungsformulare im Check-Out-Prozess sowie Schnittstellen zu Zahlungsanbietern prüfen und anpassen, so dass IBAN und BIC berücksichtigt wird.
     
  • Rechtliche Prüfung Ihrer AGB: Wenn Sie den zu zahlenden Betrag bereits vor Ablauf der 14-Tagesfrist abbuchen möchten, so muss die Verkürzung der Vorankündigungspflicht in den AGB vermerkt werden.
     
  • Schnittstellen zu ERP: Überprüfen Sie die Schnittstellen zu Ihrem ERP bzw. Auftragsbearbeitungssoftware und passen Sie diese an, damit Aufträge richtig übertragen werden.
     
  • Korrektur der Kontodaten Ihrer Kunden: Konvertieren Sie BLZ und Kontonummer in IBAN und BIC um. Hierfür gibt es zahlreiche Konvertierung-Tools im Netz.
     

<< Tag 8: Die SEO-ChecklisteTAG 10: Cut My Post >>