Online-Ausdruck

avenit AG, Marlener Straße 2, 77656 Offenburg
T: +49 781 919 369 - 0, F: +49 781 919 369 - 99
USt-Id: DE 212 569 480

Tag 19: Interaktive 360° Videos

Was sind Interaktive 360° Videos

Wollten Sie nicht immer schon mal die Ansicht in einem Video frei bestimmen oder sich bei einem Rundgang über Ihren Messestand frei umsehen? Dies ist mittlerweile Dank neuster Kameratechnik und Internettechnologie möglich.

Der freie Rundumblick im Video erinnert dabei an die bereits verbreiteten 360 Grad Panoramabilder, welche spätestens seit Google Street View zum Standard für interaktive Rundgänge in Städten, Museen und selbst unter Wasser geworden sind.

Beispielvideo Formel 1 - Red Bull

360_Grad_Video_Formel_1

Beispielvideo Kartbahn

360_Grad_Video_Kartbahn

Beispielvideo Kettenkarussell

360_Grad_Video_Kettenkarussel

Wie funktioniert das Ganze?

Bei den interaktiven 360 Grad Videos funktioniert die Aufnahme allerdings grundlegen anders. Hier werden bei der Erstellung 6 Weitwinkelkameras über eine Spezialhalterung so angeordnet, dass diese die komplette Sphäre darstellen und somit den typischen Rundumblick erzeugen. Die Aufnahme erfolgt gleichzeitig. Anschließend werden die einzelnen Videos synchronisiert, geschnitten und zu einem planen Video verarbeitet.  Dieses kann über einen speziellen Web Player letztendlich in jeder Webseite eingebunden und abgespielt werden.  Ebenso kann man sich während des Videos jederzeit frei um 360 Grad drehen.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Hiermit ergeben sich in unzähligen Bereichen völlig neue Möglichkeiten um Ihre Kunden zu verblüffen und zu begeistern. Führen Sie Ihre Kunden über Ihren Messestand oder durch Ihr Ladengeschäft. Halten Sie bedeutenden Veranstaltungen fest oder gestalten Sie eine Führung durch Ihr neues Firmengebäude. Auch im touristischen Bereich können Hotels und Restaurants potentiellen Gästen einen ersten faszinierenden Einblick geben.

Fazit

Die 360 Grad Videos sollte man im Jahr 2014 sicherlich im Auge behalten, da es selten zuvor so ein intensives mittendrin statt nur dabei Erlebnis im Videobereich gab. Sicherlich wird sich die Technologie in diesem Bereich schnell weiterentwickeln und auch Abspielmöglichkeiten auf mobilen Geräten ohne spezielle Apps werden sicherlich nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Weitere Informationen und Beispiele:
http://www.360-grad-video.com 
http://www.makingview.com/showreel



<< Tag: 18: Neue Top-Level-Domains Tag 20: Mit Gamification bekanntheit steigern >>