Online-Ausdruck

avenit AG, Marlener Straße 2, 77656 Offenburg
T: +49 781 919 369 - 0, F: +49 781 919 369 - 99
USt-Id: DE 212 569 480

Tag 16: Social Media Guidelines

Das Internet ist heutzutage aus unserer Gesellschaft und unseren Geschäftsprozessen nicht mehr wegzudenken. Zurzeit gewinnt vor allem die Nutzung von Angeboten aus dem Bereich Social Media mehr und mehr an Bedeutung.

Doch wie genau soll mit der Zielgruppe interagiert werden? Und wie sollten sich die Mitarbeiter in der Social Media Landschaft verhalten? Bei vielen Unternehmen herrschen im Umgang mit Social Media noch einige Unsicherheiten. Die Erstellung von Social Media Guidelines ist deswegen für alle Unternehmen, die auf sozialen Plattformen aktiv sein wollen, unerlässlich.


Fragen, die Unternehmen sich stellen sollten:

  • In welchen Zeitraum /Umfang sollen die sozialen Medien durch die Mitarbeiter genutzt werden?
  • Soll eine private Nutzung ausgeschlossen werden (bzw. gibt es bereits eine Regelung über die private Internetnutzung z.B. im Arbeitsvertrag)?
  • Soll die Anzahl der nutzbaren Plattformen (private Nutzung) beschränkt werden?
  • Was darf auf Sozialen Medien kommuniziert werden?
  • Wie ist der soziale Auftritt geplant? Welche Plattformen sollen bedient werden? Wie soll das ganze strukturell aufgebaut werden?
  • Gibt es einen Social Media Beauftragten?
  • Existieren bereits Regeln oder Grundsätze für die Erstellung von redaktionellen Inhalten (Offline und Online)?
  • Wie sollen die Mitarbeiter angesprochen werden? (Ihr, Sie oder in der dritten Person)
  • Existieren unternehmensinterne Informationen, die vor einer Veröffentlichung in sozialen Medien geschützt werden müssen? Sofern bereits Verschwiegenheitspflichten existieren, wurden diese schriftlich festgehalten (Wenn ja, in welchem Dokument?)?

<< Tag 15: Smartphone + Tablet = PhabletTag 17: Die 10 wichtigsten Kongresse 2014 >>